Erinnerungen an die 70er und 80er Jahre
in Lauterbach / Hessen

 


Weitere "Zeitreisen" gibt´s übrigens unter den Links ganz oben auf dieser Seite!

 

 

 
 

1970-1974
Grundschule

Eichbergschule

 
 
 

 

1975-1983
Gymnasium
Alexander-von-Humboldt-Schule

 



.......................
Ihr findet hier alte Erinnerungen aus meiner Schulzeit von 1970 bis 1983. In der Eichbergschule landete 1970 z. B. der Schul-zahnarzt spektakulär mit einem Helikopter mitten auf dem Schulhof. Von der "Gymmi"-Zeit gibt´s dann Bilder aus dem Unterricht, vom Schulhof, oder von Klassenfahrten nach Urfeld oder London. Außerdem findet ihr hier eine Aufnahme des Lehrerkollegiums von 1985 und als ganz besonderes "Erinnerungs-Bonbon" eine Ausgabe der Schülerzeitung "Der Elefant" von 1983.

 

 


.....                        

1976 wurde noch im Saalbau des Johannesbergs Luftgewehr geschossen. Auf dem Schießgelände des Sportschützenvereins gab es noch keine Anlage dafür. Erst mussten die Apparaturen aufgebaut werden, mit denen man die Zielscheiben vor und zurück kurbeln konnte. Dann begann das Schießen. Etwas abenteuerlich, aber sicher gut für die Kameradschaft in einem Verein.
Ende August 1976 wurde es dann abenteuerlich. Auf dem Gelände von Frid König am Alten Berg errichteten wir "Kings Camp" - und kamen damit sogar in die Zeitung!



Hier findet ihr nicht nur Bilder vom




sondern auch einige Erinnerungen an meine
aktive Zeit im

Sportschützenverein Lauterbach e.V.
von 1976 bis 1986
mit vielen Gruppenfotos von damals

 

 









22 Jungs - 13 Mädels - 1 Pfarrer
Der Paulusbezirk
von Pfarrer Dörger






...                        ..   

Alleine die Frisuren und die Mode der 70er Jahre sind hier schon sehenswert. Auch ich musste mich in einen schwarzen Samtblazer zwängen, eine übergroße Fliege - auch aus Samt - "zierte" das weiße Hemd. Diesen Anblick konnte auch die weiße Nelke nicht retten.

 

 
 

...........................................
Im Nachhinein betrachtet sind 15 Monate ja wirklich eine sehr kurze Zeitspanne. Aber damals kam es mir wie eine kleine Ewigkeit vor. Und was mich seinerzeit wirklich gequält hat, sehe ich heute mit einem Lächeln. Die Zeit heilt anscheinend doch alle Wunden.





Grundwehrdienst - W15
4.San.Btl.2 - Marburg
1985/86

 

 
Wer jetzt von mir genug gesehen hat und vielleicht Lust verspürt, einiges über meine Heimatstadt Lauterbach in Hessen
zu erfahren, dem kann ich nur meine Seite www.lauterbach-vogelsberg.de mit über 900 Bildern und vielen Geschichten
wärmstens ans Herz legen. Ein Besuch bei www.heblos.de, meiner Seite über meine Wahlheimat, lohnt aber auch. Ganz sicher!

Und wer mich kontaktieren will, der sendet mir einfach eine